BRAWOO – Ihr Fachmagazin für Blasmusik

BRAWOO Cover 10/2020

Themen im Oktober

Auch 250 Jahre nach seiner Geburt ist Ludwig van Beethoven alles andere als überholt – geschweige denn “überrollt”, wie Chuck Berry in “Roll over Beethoven” anmerkt. Wir widmen das Special dem großen Komponisten und legen den Fokus auf die Bläser. 

Denn “der orchestrale Furor und die ‘delirierende Raserei’ (so Berlioz über den ersten Satz der Fünften) wären ohne die Kraft, die Farben und die Lautstärke der Blasinstrumente kaum vorstellbar”, weiß Hans-Jürgen Schaal. Überhaupt ist Beethoven “im musikalischen Sinne revolutionär – und er ist es bis heute geblieben”. Warum, erklärt Markus Theinert. Renold Quade beschäftigt sich (unter anderem) mit sinfonischen Kompositionen für Blasorchester. Weitere Beethoven-Themen: Beethoven’s Breakdown und der ebenfalls 250. Geburtstag seines Jugendfreundes Anton Reicha.

Das große Thema “Üben”

Üben ist das Thema, das fast alle Musiker beschäftigt. Gleich mehrere Beiträge widmen sich diesem Thema. Zunächst einmal muss man ja motiviert sein, um überhaupt zum Üben zu kommen. Kristin Thielemann hat da ein paar Tipps parat. Eduardo Zotti vom Arcis Saxophon Quartett beantwortet die Fragen: “Wie lange sollte ich pro Tag üben?” und “Wie soll ich üben?” Und Jürgen K. Groh eruiert Sinn und Zweck des mentalen Übens.

Porträts, Praxis-Tipps und vieles mehr

   Jetzt reinblättern   

CHOOSE

Your Plan

Disk Space

Databases

Users

Price

Website - monatsabo

unlimitierter Zugang zur Website

monatlich kündbar

4,99 EUR

monatlich

Website - jahresabo

unlimitierter Zugang zur Website

im Abo 2 Monate gratis

49,90 EUR

jährlich

print - all in one

unlimitierter Zugang zur Website

10 gedruckte Ausgaben/Jahr

E-Paper App für iOS/Android

69,00 EUR

jährlich