News | Von Klaus Härtel

BDB-Musikakademie: Anika Nilles kommt zum Drum Camp

Anika Nilles, die momentan eine der meist gefragten Schlagzeugerinnen weltweit ist und mit ihren Videos und Live-Performances für kollektives Erstaunen in der Drummerszene sorgt, hat an der Mannheimer Pop-Akademie studiert und ist heute eine international gefragte Schlagzeugerin, Schlagzeuglehrerin, Songwriterin und Produzentin.

Im Drum Camp wird sie gemeinsam mit dem Jazz-Schlagzeuger Arno Pfunder unterrichten. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Grooves & Styles in verschiedenen Stilistiken (z.B. Fusion, Pop/Rock, Afro-Cuban, Brasilian und Jazz), Unabhängigkeit, Technik für Hände und Füße (Moeller Technik, Akzente, Two-Level-Playing, Rudiments, Heel up and down, Hybrit-Techniken), Koordination, Timing, Dynamik, songdienliches Drumming, stilechte Fill-In-Konzepte, sinnvolles Spielen mit Playalongs, Improvisation und Solospiel.

Der Unterricht wird so gestaltet, dass alle Teilnehmer unabhängig vom Spielniveau folgen, profitieren und am kompletten Drumset spielen können. Darüber hinaus besteht in diesem Jahr neu die Möglichkeit, eine offene Master Class bei den Dozenten zu belegen. Außerdem wird es eine Gruppeneinteilung nach Spielniveaus und auch Warm-ups in zwei Gruppen sowie flexible Unterrichtszeiten geben.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.bdb-musikakademie oder direkt unter https://www.blasmusikverbaende.de/termine/detailansicht/drums-all-inclusive-1/show/