News | Von Klaus Härtel

“Da ist Musik drin!” – Info-Tag an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg

Auch die Musicalausbildung wird vorgestellt – die Berufsfachschule in Sulzbach-Rosenberg ist bayernweit die einzige öffentliche Schule, die diesen Ausbildungszweig anbietet. 

Beratung wird an diesem Tag groß geschrieben: Interessenten können auf einem Instrument vorspielen und mit Schülern und Dozenten ins Gespräch kommen. Um 16 Uhr ist eine Talkrunde angesetzt, in der ehemalige Absolventen und derzeitige Schüler über ihre Ausbildung berichten. Als Gast schildert ein Vertreter einer Musikhochschule seine Erfahrungen mit dem Schultyp der Berufsfachschule.

Big Band und Combo beenden gegen 17 Uhr den kostenlosen Info-Tag.

Die Berufsfachschule für Musik bildet die erste Ebene der musikalischen Berufsausbildung in Bayern. Die Ausbildung dauert zwei beziehungsweise drei Jahre, erfolgt im Vollzeitunterricht, ist kostenfrei und wird durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) gefördert.

Weitere Informationen gibt es direkt bei der Schule (Telefon 09661/3088) und im Internet unter www.bfsm-sulzbach.de.