Orchestra | Von Hans-jürgen Schaal

Der König der Blasmusik – Ernst Mosch

Mehr als 150 Alben, über 44 Millionen verkaufte Tonträger – Ernst Mosch und seine Original Egerländer Musikanten waren die erfolgreichste Blaskapelle der Welt. Talent, Fleiß, Perfektion und ein Klangideal: Das war Moschs Erfolgsgeheimnis. Umgerechnet hat er mehr als drei Jahre seines Lebens in Aufnahmestudios verbracht. Der »Karajan der Volksmusik« aus Falkenau (Sokolov) in Böhmen starb 1999 in seinem Haus in Germaringen bei Kaufbeuren.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!