Orchestra, Szene | Von Klaus Härtel

Dirigent Thomas Clamor macht Platz für einen Nachfolger

Thomas Clamor beendet seine Tätigkeit als Chefdirigent der Sächsischen Bläserphilharmonie. Zwar nicht von heute auf morgen, aber im kommenden Jahr 2020 legt er dort seine Arbeit nieder. Der dann 57-jährige Dirigent wird sich neuen Projekten und Aufgaben widmen, aber deutlich kürzertreten, wie er sagt.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!