Orchestra, Schwerpunktthema | Von Joachim Buch

Dirigentenausbildung einst und jetzt – Zwei Vater/Sohn-Paare geben Auskunft

Die Verzahnung zwischen Amateur- und Berufsmusikern ist im Laufe der Jahre immer enger geworden, was natürlich auch der Blasmusik zugutekommt. Hatte man nicht gerade einen Militärmusiker am Pult stehen, dann war es lange noch üblich, den besten Musiker aus den eigenen Reihen auszuwählen, auch wenn gute Musiker nicht automatisch auch gute Orchesterleiter sein müssen.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!