News | Von Klaus Härtel

Dirigentenseminar mit Tobias Haussig und Dirk Mattes

Tobias Haussig ist Dirigent, Musikpädagoge und Mediator und lebt in Aachen. Er ist Dirigent der Bläserphilharmonie Aachen und Universitätsmusikdirektor an der RWTH Aachen. www.blaeserphilharmonmie-aachen.de

Dirk Mattes ist Komponist und Dirigent und lebt in Frankfurt am Main. Er studierte Komposition an der Hochschule für Musik Würzburg. Kompositionen für die Werkstattbühne Würzburg, Festival “Unerhörtes” und das Bayerische Landesmusikfest. Finalist bei Internationalen Dirigentenwettbewerb der Nordbayerischen Musikbundes 2018. www.dirkmattes.com

Inhalt:

Praktische Anleitung zum Dirigieren am Beispiel ausgewählter Kompositionen.

Ziel ist es, zu folgenden Themen Hilfestellung zu bieten:

  • Körpersprache und Schlagtechnik
  • Probendidaktik und Orchesterführung
  • Partituranalyse und Einrichten einer Dirigierpartitur
  • Interpretation basierend auf Partiturstudium
  • Schulung des Gehörs

Ablauf:

Es ist vorgesehen, dass jeder Teilnehmer aktiv bis zu 60 Minunten unter Anleitung der beiden Dozenten dirigiert. Das Orchester setzt sich aus aktiven und passiven Teilnehmern sowie interessierten Musikern zusammen. Gemeinsame vor- und nachbereitende Gruppenunterrichte runden das Angebot ab.

Die vorzubereitenden Werke sind bei der Leitung der Turner-Musik-Akademie zu erfragen.

Die aktive Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt. Ebenso ist eine passive Teilnahme im Lehrgangsorchester möglich.

Zielgruppe:

Dirigenten, Stellvertreter, Absolventen von C-Lehrgängen, interessierte Musiker

Eine hospitierende Teilnahme oder eine Teilnahme als Instrumentalist ist möglich. Der Lehrgang ist als Lizenzverlängerung anerkannt.

Anmeldung und Information unter www.tma-musik.de