Orchestra | Von Silvia Casado Schneider

“El Brillo del Fénix” von Ferrer Ferran

Ferrer Ferran
Ferrer Ferran (Foto: Rufino Pardo Valverde)

Ferrer Ferrans Werk El Brillo del Fénix entstand während des 50 Tage andauernden Lockdowns in Spanien. Er vertont in diesem Werk die Ereignisse und alle Facetten der Pandemie, die ihn täglich über die Medien erreichten – von seinem Ausbruch in China über seine Verbreitung über die ganze Welt, den Schicksalen der Menschen bis hin zu den täglichen Beifallsbekundungen.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!