News | Von Klaus Härtel

EUREGIO Jugendblasorchester 2018

Nach dem Vorbild der erfolgreichen Aufführungen des Vorjahres wird wieder in den drei Ländern der Europaregion je ein Konzert aufführt. Das Publikum kann sich bei den Abschlusskonzerten in Innsbruck (26. Juli), Riva (27. Juli) und Toblach (28. Juli) einen Eindruck vom virtuosen Zusammenspiel der ausgezeichneten Nachwuchsmusikantinnen und Nachwuchsmusikanten aus den 3 Landesteilen machen.

Am 2. November wird das EUREGIO-Jugendblasorchester in Innsbruck das Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges musikalisch umrahmen.

  • Orchesterwoche ab 20. Juli in Toblach
  • Konzert am 28. Juli in Riva del Garda
  • Konzert am 29. Juli in Toblach
  • Konzert am 30. Juli in Innsbruck
  • musikalische Leitung: Wolfram Rosenberger (Tirol), Franco Puliafito (Trentino), Meinhard Windisch (Südtirol)
  • Organisation: EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

www.vsm.bz.it