News | Von Redaktion

Festival BLOW! by WMC Kerkrade

Das Festival BLOW! by WMC Kerkrade wird dieses Jahr am Samstag, den 31. August, und Sonntag, den 1. September, im Stadtpark von Kerkrade stattfinden. Das vielseitige Blasmusikfestival ohne musikalische Grenzen, organisiert vom Weltmusikwettbewerb (WMC), richtet sich an Jung und Alt.

Das Festival BLOW! by WMC steht für Innovation und Verjüngung in der Blasmusik und richtet sich an eine breite Zielgruppe in der (Eu)region. Dies macht Kerkrade als Gemeinde in den Niederlanden an diesem Wochenende nicht nur zu einem kulturellen und musikalischen Hotspot, sondern auch zu einer vollwertigen Klangstadt für die Blasmusik.

BLOW! by WMC präsentiert ein modernes Programm mit einer bunten Mischung dessen, was die Blasmusik zu bieten hat. “Während des BLOW! by WMC-Wochenendes lassen wir das Publikum wieder mit vielen verschiedenen Genres in Kontakt kommen”, sagt der künstlerische Leiter Björn Bus. “Denken Sie an Böhmisch-Mährisch, Pop, Jazz und Funk. Diese Genres passen perfekt in das Konzept von BLOW!, denn wir zeigen, wie vielfältig die Blasmusik sein kann.” In den kommenden Monaten wird die Organisation das vollständige Line-Up bekanntgeben, aber Southbrass, Marshall Cooper und Brassers sind definitiv mit dabei.

Bart van der Roost fügt hinzu: “Ich bin sehr froh, dass wir ein so fantastisches Programm zusammenstellen konnten und dies mit so vielen Partnern realisieren können, und nicht zuletzt zusammen mit unseren Freiwilligen. Es ist die ideale Möglichkeit, den Sommer zu beenden und auch in den Zwischenjahren des WMC in unserem Kerkrade präsent zu sein!”

Tickets für BLOW! 2024 sind seit Samstag, dem 11. Mai, um 14:00 Uhr auf der Website www.blowbywmc.nl erhältlich, wo auch die neuesten Informationen zum Festival zu finden sind.