Orchestra | Von Jutta Mettig

Frauen am Dirigentenpult. Eine Diskussion

Foto: Andrey Popov – stock.adobe.com

Kein typisches “Frauending” sollte die Talkrunde “Dirigentinnen in der Blasmusik” ­werden. Das hatte sich Moderatorin Jutta Mettig im Vorfeld überlegt. Im Rahmen des Inter­nationalen Blasmusik-Kongresses in Neu-Ulm sollte eine Expertenrunde zu­stande­kommen, mit der nicht die üblichen Gender-Fragen besprochen werden sollten oder ­warum es Frauen am Dirigierpult gibt und vor allem ohne die Frage, was sie am besten anziehen sollen! Das Ziel: Austausch, Dialog und kritische Betrachtung. Kann man die Frage klären, warum man 2020 überhaupt noch über Dirigentinnen in der Blasmusik sprechen muss, als ob es etwas Exotisches wäre? Ist es eigentlich nicht eine Selbstverständlichkeit und die Normalität? Scheinbar eben nicht so ganz…

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!