News | Von Klaus Härtel

Frühlingsmatinee der Mannheimer Bläserphilharmonie am 29. März

Die Mannheimer Bläserphilharmonie in China.

Am 29. März ab 11 Uhr läutet die Mannheimer Bläserphilharmonie musikalisch den Frühling ein! Unter Leitung des Dirigenten Miguel Ercolino pusten die Musikerinnen und Musiker des sinfonischen Blasorchesters frische Luft in den Musensaal des Mannheimer Rosengarten.

Mit dem Programm wird eine Bogen gespannt von berühmten Werken alter Meister, über selten Gehörtes bis hin zu einem zeitgenössischen Solokonzert für Klarinette und sinfonisches Blasorchester.

Zum 250. Jubiläum des Geburtsjahres Ludwig van Beethovens ist die Aufführung seiner Werke eine wunderbare Aufgabe. Die Matinee wird mit der berühmten Egmont-Ouvertüre eröffnet, die Beethoven ursprünglich als Teil der Schauspielmusik zu Johann Wolfgang von Goethes Drama Egmont komponierte.

Große Werke Beethovens sind nicht nur im Jubiläumsjahr häufig zu erleben. Eine Rarität dagegen bilden Aufführungen weniger bekannter Werke des Komponisten, wie beispielsweise die Drei Zapfenstreiche – kleine Märsche für Militärmusik, die bei der Frühlingsmatinee erklingen werden.

Mit dem Klarinettisten Sebastian Lastein präsentiert die Mannheimer Bläserphilharmonie einen vielseitigen und vielfach ausgezeichneten Solisten. Lastein ist als Klarinettist, Kammermusikpartner und Orchestermusiker weit über die Region hinaus bekannt und gefragt. Als Gastdirigent leitete er unter anderem das Kurpfälzische Kammerorchester.

Das bei der Matinee zu hörende Werk In Wiederkehr der Masken wurde dem Klarinettisten vom Komponisten Evgeni Orkin auf den Leib geschrieben. Mit virtuosen Passagen und performativ tänzerischen Elementen stellt es ganz besondere Anforderungen an den Solisten und vermag das Publikum mit einer experimentellen und spannenden Inszenierung zu überraschen.

Mit der Sinfonie Nr. 3 des italienischstämmigen Amerikaners Vittorio Giannini beschließt das Orchester die Frühlingsmatinee. Begrüßen Sie den Frühling mit der Mannheimer Bläserphilharmonie!

Tickets

  • online über reservix.de und adticket.de
  • per E-Mail an tickets@mbp-ev.de
  • telefonisch über den MBP-Ticketservice unter der Nummer 06359/40095
  • an den bekannten Vorverkaufsstellen in Mannheim.
  • Vergünstigte Karten für Gruppen ab 10 Personen sind über den MBP-Ticketservice erhältlich.
  • Die Tageskasse ist ab 10 Uhr geöffnet.

http://www.mannheimer-blaeserphilharmonie.de