News | Von Klaus Härtel

Grünes Licht für Trompeter

Mit der GreenLine Serie ist es gelungen, das scheinbar Unvereinbare miteinander zu vereinen: In umweltfreundlicher und gesundheitsschonender Produktion wird ein qualitativ hochwertiges Material geschaffen, das die Eigenschaften herkömmlicher Kunststoffe noch übertrifft.

Basis für die innovativen Formkoffer sind Naturfasern wie Hanf, Flachs oder Kenaf, die in einem speziell entwickelten, innovativen  Verfahren zusammen mit hochwertigen Biokunststoffen verpresst werden. Das Ergebnis:  ein gut formbares, äußerst stabiles Material, das robust genug ist, um selbst empfindlichste Instrumente zu schützen, und dabei überraschend leicht ist.

Wie alle GreenLine Produkte ist auch der Formkoffer für Trompeten extrem widerstandsfähig, bruchfest und witterungsbeständig. Futterstoff, Koffer und wasserabweisendes Überzugsmaterial werden ohne Zusatz von giftigen Klebern im One-Shot-Verfahren miteinander verbunden. Die Innenfütterung besteht aus 100 Prozent hochwertigem  Baumwollsamt. Ein spezieller Formeinsatz, zwei abschließbare Bügelschlösser aus Metall und Bodenfüße machen den Koffer zum echten Bodyguard für Trompeten.

Das Leichtgewicht von 1,2 Kilogramm lässt sich ganz einfach transportieren, was durch den komfortablen Tragegriff oder einer Rucksackkonstruktion noch erleichtert wird. Erhältlich ist der stabile Allrounder in den Farben "Carbon design", schwarz oder grau.

www.jakob-winter.com