Orchestra, spielBAR | Von Joachim Buch

Henk van Lijnschooten: »Interruptions for Wind and Percussion«

Kurz vor Ende seines Jubiläumsjahres soll Henk van Lijnschooten nicht vergessen werden. Der auch pädagogisch sehr aktive Niederländer wäre im vergangenen Frühjahr 90 Jahre alt geworden. Seine zahlreichen Volkslied-Rhapsodien wurden ebenso zu Klassikern des Repertoires wie die von der Popmusik beeinflussten Kompositionen, die er unter dem Pseudonym Ted Huggens verfasste.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!