News | Von Klaus Härtel

Infotag der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

Der Infotag beginnt mit einer Matinée im Orgelsaal der BFM, zu der auch die Bevölkerung sehr herzlich eingeladen ist. Schülerinnen und Schüler musizieren Solo- und Ensemblewerke aus ihren aktuellen Vorspielprogrammen und zeigen den Interessenten, auf welchem Niveau an der Schule praktisch gearbeitet wird.

Im Anschluss wird stellv. Schulleiterin Brigitte Schmidt  über den Schultyp Berufsfachschule und die vielfältigen Möglichkeiten und Wege einer beruflichen Musikausbildung referieren.

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich in den instrumentalen Hauptfächern und in Gesang individuell beraten zu lassen. Hierzu sollte das jeweilige Instrument mitgebracht werden.  Daneben werden die Inhalte der Eignungsprüfungen in Gehörbildung und Musiktheorie von den Lehrkräften der Schule vorgestellt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Preisgünstig kann man in der Mensa des Gymnasiums ein Mittagessen einnehmen und sich anschließend im Info-Café im Hauptgebäude der BFM in ungezwungener Atmosphäre mit der Schulleitung, Lehrkräften und aktuellen Schülern austauschen und Fragen rund um den Schulbesuch stellen.

Um Voranmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen und Beratungsterminen wird gebeten. Dies kann schriftlich, telefonisch oder über ein Web-Formular auf der Homepage der BFM erfolgen.

Dadurch können insbesondere die individuellen Laufbahnberatungen zeitlich aufeinander abgestimmt und längere Wartezeiten vermieden werden. Aber auch kurzfristig Entschlossene sind herzlich willkommen.

Die unterfränkische Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen steht in der Trägerschaft des Landkreises Rhön-Grabfeld. Dieser wird dabei maßgeblich vom Bezirk Unterfranken finanziell unterstützt. An der Schule erhalten interessierte Musikerinnen und Musiker eine berufliche Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter. Gleichzeitig werden die Voraussetzungen geschaffen, um ein Studium oder eine hauptberufliche Ausbildung an einer Musikhochschule oder Fachakademie erfolgreich absolvieren zu können.

www.bfsmusik.de