News | Von Rebecca Schmid

Landesblasorchester Baden-Württemberg nimmt Stellung zum Coronavirus

Landesblasorchester

Als Maßnahme, der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) entgegenzuwirken, hat das Landesblasorchester Baden-Württemberg alle Veranstaltungen des ersten Halbjahres abgesagt bzw. diese ins Frühjahr 2021 verschoben.

Nach derzeitigem Stand werden die Konzerte im Herbst wieder planmäßig stattfinden.

Folgende Konzerte des ersten Halbjahres finden somit nicht statt:

  • 22. März, Werkstattkonzert in 97990 Weikersheim
  • 25. April, Konzert in 72393 Burladingen
  • 26. April, Konzert in 73453 Abtsgmünd
  • 23. Mai, Teilnahme am ECWO in Amiens, Frankreich, neuer Termin: 22. Mai 2021