Orchestra, Praxis | Von Renold Quade

Mal konkret: »El Camino Real« von Alfred Reed

Wenn sein Name fällt, dann liegt wahrlich schon Musik in der Luft: Alfred Reed, einer der bedeutendsten amerikanischen Komponisten für »Großes Blasorchester«. Seine Bekanntheit ist weltweit. Bis ins hohe Alter war er nicht nur ein gefragter Komponist, er war zudem auch ein gern gesehener Gastdozent und Dirigent. Herausragend seine Präsenz in Japan, die der Musikwelt viele unvergessene Aufnahmen hinterlassen hat.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!