News | Von Rebecca Schmid

Mid EUROPE 2020 wird auf 2021 verschoben

Mid Europe 2020

Das Organisationskomitee der Mid Europe hat auf Grund der derzeitigen, weltweiten Problematik mit dem Virus Covid-19 schweren Herzens beschlossen, die Mid Europe 2020 vom 14. bis 19. Juli abzusagen bzw. auf 2021 zu verschieben.

Die Teilnahme für die zahlreichen, internationalen Orchester und Musiker ist aus aktueller Sicht nicht möglich, nachdem die Entwicklung der Situation kaum vorhersehbar ist. Eine verkürzte bzw. verkleinerte Form der Veranstaltung wurde ebenfalls überlegt, jedoch davon abgesehen, da die Qualität des gewohnt, hochkarätigen Blasmusikfestivals sicher darunter gelitten hätte.

„Trotz allem blicken wir zuversichtlich in die Zukunft und werden mit noch mehr Elan und Vorfreude bereits jetzt die 23. Mid Europe von 13. – 18. Juli 2021 planen. Wir hoffen, jene Orchester, die dieses Jahr die Mid Europe bereichert hätten, auch 2021 begrüßen zu dürfen um ein Blasmusikfestival à la Mid Europe präsentieren zu können“ äußern sich die Veranstalter.

Infos zu den Tickets für die Mid Europe 2020 gibt es im Mid Europe Office (office@mideurope.com) oder Tel.: 0043 3687 22 777 20. Die Tickets werden rückerstattet.