News | Von Rebecca Schmid

Woodstock-der-Blasmusik-Hymne “4 Tage lang”

The Timberwolves, Woodstock der Blasmusik

Am Samstag fand das erste Online-Woodstock der Blasmusik statt. Zukünftig soll aber auch noch ein anderes Projekt für blasmusikalisches Festival-Feeling sorgen: “4 Tage lang” heißt die brandneue und offizielle Hymne des Woodstock der Blasmusik. Federführend geschrieben, komponiert und arrangiert von Eric Papilaya.

Die Band “The Timberwolves” rund um die musikalischen Leitwölfe Eric Papilaya und Lorenz Spritzendorfer ist ein Herzensprojekt. Sie ist die Entertainment-Brass-Combo des Woodstock der Blasmusik. Sie ist Synonym für Party und Show und sie entsteht just im Zeitalter des mexikanischen Biers. In einer Zeit, in der sich Festivals nur im Gedächtnis abspielen.

Namhafte Sänger (wie Vincent Bueno, Yasmin Knoch, Petra Zöttl oder Julie Leonheart), eine Bläsersection und schweißtreibende, brassarrangierte Beats bringen Festivalfeeling ins Wohnzimmer. “The Timberwolves” verkürzen die Wartezeit auf bessere Zeiten. Denn der nächste Festivalsommer kommt bestimmt.

Mit ihrer ersten Single “4 Tage lang” treffen “The Timberwolves” gleich mal den Nagel auf den Kopf. Und sie feilen schon an den nächsten Werkstücken. Genauso an ihren Choreographien sowie Lichtund Stagingkonzepten.

Der Song wird am 26.06.2020 um 00:00 Uhr veröffentlicht und ist auf allen gängigen Musikplattformen zu erwerben und zu streamen.