Wood

Sebastian Manz spielt Carl Nielsen und Magnus Lindberg

Sebastian Manz spielt Carl Nielsen und Magnus Lindberg

Wer extreme Landschaften und raue Küsten sucht, ist in Skandinavien gut aufgehoben – so auch in der Musik. Auf seinem neuen Album “Clarinet Concertos – Nielsen & Lindberg” befasst sich Sebastian Manz mit den Klarinettenkonzerten des dänischen Komponisten Carl Nielsen und des finnischen Komponisten Magnus Lindberg. Beide sind dafür bekannt, überwältigende, abstrakte Klangstrukturen zu schaffen, welche die Natur ihrer Heimatländer wie ein Soundgemälde vor ihren Hörern erscheinen lassen.

weiterlesen »
Orchestra

“El Brillo del Fénix” von Ferrer Ferran

“El Brillo del Fénix” von Ferrer Ferran

Das Originalwerk “El Brillo del Fénix” von Ferrer Ferran entstand während des 50 Tage andauernden Lockdowns in Spanien. Er vertont in diesem Werk die Ereignisse und alle Facetten der Pandemie, die ihn täglich über die Medien erreichten – von seinem Ausbruch in China über seine Verbreitung über die ganze Welt, den Schicksalen der Menschen bis hin zu den täglichen Beifallsbekundungen.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!
News

Rasteder Musiktage 2021 mit Weltmeisterschaft

Rasteder Musiktage 2021 mit Weltmeisterschaft

Der Verein Rasteder Musiktage freut sich, im Jahr 2021 Ausrichter der Weltmeisterschaften der “World Association of Marching Showbands” (WAMSB) zu sein. Schon jetzt ist das Interesse vieler Bands und Orchester sehr groß. Die Anmeldefrist läuft noch bis Ende des Jahres.

weiterlesen »
News

Alarmstufe Rot: Sicherung des Kulturlebens gefordert

Alarmstufe Rot: Sicherung des Kulturlebens gefordert

Unter dem Motto Alarmstufe Rot demonstriert in Berlin die deutsche Veranstaltungswirtschaft, um die Bundesregierung auf die existenzbedrohende Situation der Branche aufmerksam zu machen. Auch die Kulturveranstaltungsbranche mit ihren zahlreichen Soloselbständigen ist von der Coronakrise schwer geschädigt. Rund ein Drittel der Menschen, die in Kulturberufen arbeiten, sind als Soloselbständige tätig. Darunter sind viele Musiker, die laut Künstlersozialkasse über ein jährliches Bruttoeinkommen von durchschnittlich 14.628 Euro verfügen und sich damit auch schon vor der Krise in prekären Einkommensverhältnissen befanden.

weiterlesen »
News

Corona und musizieren: Sind Musikinstrumente Virenschleudern?

Corona und musizieren: Sind Musikinstrumente Virenschleudern?

Musikinstrumente sind keine Virenschleudern, dass haben Studien mit Lasertechnik am Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr München von Professor Dr. Christian J. Kähler und Kollegen ergeben. Gleichwohl wurde vor allem bei Flöten, Oboen und Klarinetten ein abweichendes Strömungsverhalten festgestellt, was Mitglieder des Bundesverbandes der deutschen Musikinstrumenten-hersteller (BDMH) veranlasst hat, zusammen mit Prof. Kähler nach Schutzvorrichtungen zu suchen, um Abhilfe zu schaffen, mit dem Ziel jegliche Infektionsgefahr auszuschließen.

weiterlesen »
News

Polizeiorchester Bayern bietet drei weitere Online Live-Konzerte

Polizeiorchester Bayern bietet drei weitere Online Live-Konzerte

Aufgrund der Corona-Pandemie bietet das Polizeiorchester Bayern neue Online-Konzertformate an. Vor der Sommerpause liefen bereits zwei kostenlose Livestream-Konzerte aus dem Probesaal, die großen Anklang erfuhren. Im Herbst 2020 wird es drei weitere Online Live-Konzerte unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler geben.

weiterlesen »
News

Sinfonisches Blasorchester Hessen spendet für den guten Zweck

Sinfonisches Blasorchester Hessen spendet für den guten Zweck

Nach dem erfolgreichen Benefizkonzert des Sinfonischen Blasorchesters Hessen, das gemeinsam von dem Förderverein des Lions Club Main-Kinzig Interkontinental e.V. und dem Hessischen Musikverband e.V. (HMV) organisiert wurde, konnten die Verantwortlichen heute dem Albert-Schweitzer Kinderdorf Hanau einen Scheck in Höhe von 2.400 € überreichen. Weitere 1.200 € gehen an die Landesmusikjugend Hessen e.V.

weiterlesen »
Orchestra

Für Dirigenten: 11 Tipps für einen gelungenen Neustart

Für Dirigenten: 11 Tipps für einen gelungenen Neustart

Besonders nach der langen Corona-Zwangspause ist für viele Orchester ein gelungener Neustart – sofern möglich – sehr wichtig. Natürlich wird das Einhalten der Hygienevorschriften unbedingt im Vordergrund stehen. Aber es gibt noch weitere Überlegungen, die helfen können, einen guten und erfolgreichen Neustart für Orchester zu kreieren. Für die Ensemblearbeit gelten sicherlich ähnliche Überlegungen.    

weiterlesen »