News | Von Klaus Härtel

“Rock im Schloss” – Die Workshopwoche 2017

Im Kern­pro­gramm führt die Work­shopwo­che durch die Stil­is­ti­ken Pop, Rock, Blues, Funk und Soul. Da­rü­ber hi­naus wer­den 11 verschiedne En­semb­les (Bands) von Rock über Reg­gae bis La­tin und Trad. Jazz an­ge­bo­ten, die am Ende der Wo­che ein Ab­schluss­kon­zert ge­ben. Im Kon­zert­saal ist man täg­lich in ei­ner ech­ten Live-Si­tu­a­ti­on mit PA, Vi­deo­Scre­en, Lights, Ton­stu­dio und Vi­deo­re­cor­ding. Alle Auf­trit­te der Teil­neh­mer wer­den eben­so wie das Do­zen­ten- und das Ab­schluss­kon­zert von un­se­rem Tech­nik-Team mit­ge­schnit­ten. Sie sind auf DVD er­hält­lich.

Vor­mit­tags tref­fen sich die In­stru­men­tal­grup­pen zum Er­ler­nen des Ta­ges­songs. Da­nach bes­teht für alle die Mög­lich­keit am Pop- und Gospel­chor teil­zu­neh­men. Nach­mit­tags pro­ben die En­semb­les und im An­schluss geht es mit dem Ta­ges­song auf die Büh­ne. Die abend­li­chen Jam-Ses­si­ons im Schloss­kel­ler ge­hö­ren si­cher­lich zu den Highlights der Wo­che. Kei­ne Angst vor No­ten, alle Songs des Kern­pro­gramms sind als Play-Alongs im Un­ter­richts­ma­te­ri­al ent­hal­ten. So kann man op­ti­mal üben. Darüber hinaus werden Theorie- Drumtuning- und Tontechnikkurse angeboten. Vo­raus­set­zung sind min­des­tens 3 Jah­re Spie­ler­fah­rung. Es wird auf al­len Ebe­nen un­ter­rich­tet. Ein­zel­mu­si­ker, so­wie kom­plet­te Bands fin­den hier op­ti­ma­les Coa­ching. Das Se­minar­haus bie­tet Dop­pel- und Ein­zel­zim­mer, mit Du­sche u. WC. bei Voll­pen­si­on. Eine Wo­che in ei­nem Herr­li­chen, barocken Kloster ver­brin­gen, den Kopf frei krie­gen und un­ter pro­fes­si­o­nel­ler An­lei­tung viel Spaß an der Mu­sik ha­ben.

An­mel­dung und mehr In­fos un­ter: www.rockimschloss.eu

E-Mail: info@rockimschloss.de oder Tel. 08841 / 99 89 780.