News | Von Klaus Härtel

Seminar Probenpädagogik

Tobias Haussig (Foto: IW)

An der Turner-Musik-Akademie in Bad Gandersheim findet vom 17. bis 19. April das Seminar Probenpädagogik und -methodik mit Tobias Haussig statt. In vorwiegend praktischen Übungen werden Wege für den eigenen Unterricht, die eigene Probe aufgezeigt, die sich sofort in das eigene pädagogische Handeln integrieren lassen.

Eine fundierte Probenplanung ist die Grundlage einer erfolgreichen und abwechslungsreichen Probe. Damit einher geht eine durchdachte Probenpädagogik und die Wahl der passenden Methoden. Welchen Einfluss hat meine Vorbereitung auf die Motivation meiner Musiker? Wie können sich meine Musiker und ich während der Probe gemeinsam weiterentwickeln, wie erreichen wir gemeinsam Erfolge?

Ein praxisbezogener und handlungsorientierter Lehrgang, eine fundierte Qualifizierung, Aktualisierung und Erweiterung all jener Kompetenzen, die in der pädagogischen Praxis dafür benötigt werden. Kreativität und Geschick im Umgang mit Material und Methoden, das Wissen, dass Autorität durch Kooperation, Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung entsteht, methodische Schritte zur Erarbeitung der Bereiche Puls, Klangerzeugung, Balance und musikalische Gestaltung.

Der Dozent

Tobias Haussig ist Universitätsmusikdirektor an der RWTH Aachen sowie Gründer und künstlerischer Leiter der „Bläserphilharmonie Aachen“. Er studierte Trompete, Instrumentalpädagogik, Dirigieren & Ensembleleitung an der Universität der Künste, Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Dozent und Coach legt er einen weiteren Schwerpunkt auf die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, u.a. bei der Stadtkapelle Murrhardt.

  • Termin: 17. bis 19. April 2020
  • Turner-Musik-Akademie, Sonnenberg 10, 37581 Bad Gandersheim,
  • Tel.: 05382 / 95 690, Mail: info@tma-musik.de

www.tma-musik.de