Stellenanzeigen | Von Nadine Bayer

Stellenangebot: Projektleiter*in

Der Landesmusikverband (LMV) sucht ab 1. September 2021 oder früher eine Projektleitung für die Organisation des Landes-Musik-Festivals. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (40 bis 50 %). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVL.
Das Landes-Musik-Festival fand 1998 zum ersten Mal statt und hat sich seither zum größten Festival für Amateurmusik in Baden-Württemberg entwickelt. Jedes Jahr kommen zahlreiche Chöre, Musikvereine, Kapellen, Orchester und sonstige musikalische Ensembles zusammen, um einen ganzen Tag lang ihre Kunst zu präsentieren und das Publikum mit der breiten musikalischen Vielfalt des Landes zu erfreuen. Es handelt sich um ein eintägiges Festival, das regelmäßig im Juni/Juli wechselnd in einer anderen Stadt in Baden-Württemberg stattfindet.
Ab diesem Jahr wird auf dem Landes-Musik-Festival ein »Markt der Möglichkeiten« ausgerichtet, der neben Mitmachangeboten eine Plattform zur Präsentation der Amateurmusikverbände sowie der regionalen/lokalen Musiklandschaft bietet.
Der Landesmusikverband ist der Dachverband der Amateurmusik in Baden-Württemberg. Er besteht aus drei Chor- und sieben Instrumentalverbänden und vertritt die gemeinsamen Interessen von rund einer Million musikbegeisterten Menschen aus rund 6300 Vereinen.


Aufgabenbereiche:

  • Organisation und Durchführung des Landes-Musik-Festivals inkl. des Marktes der Möglichkeiten
  • Programmplanung und Entwicklung von Leuchtturmprojekten gemeinsam mit einer Programmkommission
  • Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen sowie Umsetzung der Beschlüsse
  • Kosten- und Finanzierungsplanung
  • Zeitplanung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing
  • Unterstützung der LMV-Geschäftsführerin bei im Verband anfallenden Aufgaben
  • Weitere Projekt- und Sondertätigkeiten


Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium wünschenswert (vorzugsweise im Bereich Kultur- oder Veranstaltungsmanagement, Medien-, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften oder verwandter Studiengang)
  • Erfahrungen in der kulturellen Projekt- und Veranstaltungs­organisation
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsvermögen und Belastbarkeit
  • Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und gute schriftliche Ausdrucksweise
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse in gängigen Adobe-Programmen wünschenswert


Das durchschnittliche Arbeitsaufkommen erhöht sich in den Monaten vor und während des Landes-Musik-Festivals. Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung über das Jahr hinweg wird vorausgesetzt.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. März 2021 per Mail an:
weissmueller@landesmusikverband-bw.de
Ansprechpartnerin für Fragen:
Eva Weissmüller, Geschäftsführerin, Tel. 07 11 / 99 52 19 10 oder E-Mail: weissmueller@landesmusikverband-bw.de

Landesmusikverband Baden-Württemberg
SpOrt Stuttgart · Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart · Tel. 07 11 / 99 52 19 10
info@landesmusikverband-bw.de
www.landesmusikverband-bw.de