Brass, News, Orchestra, Wood

Generalsekretär Höppner (Deutscher Musikrat): “Bildung und Kultur sind systemrelevant!”

Generalsekretär Höppner (Deutscher Musikrat): “Bildung und Kultur sind systemrelevant!”

Ist die Kultur in Gefahr? In einem offenen Brief appellierte kürzlich der Deutsche Musikrat (im Namen von Präsident Prof. Martin Maria Krüger und Generalsekretär Prof. Christian Höppner) an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder, das Signal für eine verantwortungsvolle Öffnung für die außerschulischen Bildungs- und Kultureinrichtungen zu setzen. Im Anschluss an die Sitzung (die am 6. Mai stattfand) sprachen wir mit Generalsekretär Höppner über Ergebnisse, Aussichten, Sorgen und verhaltenen Optimismus.

weiterlesen »
Orchestra

Wie funktionieren digitale Proben im Blasorchester?

Wie funktionieren digitale Proben im Blasorchester?

Die Corona-Krise erfordert auch für Blasorchester neue Konzepte und Überlegungen, wie in einer Zeit ohne Präsenzproben die musikalische Arbeit sinnvoll weitergehen könnte. So haben sich Musikdirektor Sebastian Rathmann und die Vereinsführung des Musikverein Onstmettingen gemeinsam ein Online-Probenkonzept überlegt, mit dem trotz momentaner Kontaktbeschränkungen effektiv weitergearbeitet werden kann.

weiterlesen »
Brass, Orchestra, Wood

Online-Unterricht ist eine “gute Übergangslösung”

Online-Unterricht ist eine “gute Übergangslösung”

Wie viele andere Musikschulen wurde auch die Musikschule Metzingen von Corona überrumpelt. Musikschulleiter Bruno Seitz reagierte schnell und konnte so das Unterrichtsangebot größtenteils auf online umstellen. Wir sprachen mit ihm über seine Erfahrungen der letzten Wochen, organisatorische Herausforderungen, die es zu beachten gilt, und Grenzen des Online-Unterrichts. 

weiterlesen »
News

Deutscher Musikrat fordert Signale zur Öffnung der Kultur

Deutscher Musikrat fordert Signale zur Öffnung der  Kultur

In einem offenen Brief appellieren DMR-Präsident Prof. Martin Maria Krüger und Generalsekretär Prof. Christian Höppner an die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder, das Signal für eine verantwortungsvolle Öffnung für die außerschulischen Bildungs- und Kultureinrichtungen zu setzen (“Kultur ist systemrelevant” – Prof. Höppner im Interview). Es gebe auch für den Musikbereich mittlerweile intelligente Lösungsvorschläge für Hygiene-Konzepte, auf deren Basis eine Wiederinbetriebnahme vieler Institutionen möglich sei.

weiterlesen »
News

Hilfsprogramme für das Kulturleben

Hilfsprogramme für das Kulturleben

Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, setzt wichtige weitere Finanzhilfen für die Musikwelt um. So wird ein eigener Nothilfefonds für freischaffende Orchester und Ensembles eingerichtet, vom Bund geförderte Einrichtungen und Projekte dürfen zudem ihren Künstlern nun Ausfallhonorare bezahlen, und es bestehen Chancen auf die Errichtung eines Fonds, der der kulturellen Infrastruktur helfen könnte.

weiterlesen »
Orchestra

Sven Hellinghausen, wie hält man fünf Orchester bei Laune?

Sven Hellinghausen, wie hält man fünf Orchester bei Laune?

“Welchen Zweck erfüllt Musik? Für mich muss sie die Menschen bewegen. Sie lässt sich nicht in ein Regelwerk fassen, genau so wenig, wie die Menschen, für die sie gemacht ist. Sie kommt von Herzen und soll zu Herzen gehen. Direkt und unmittelbar.” (Sven Hellinghausen)

Für einen Menschen wie Sven Hellinghausen, Komponist und Dirigent, muss die aktuelle Corona-Krise die Hölle sein. Kein Kontakt, keine Arbeit – keine Musik? Aber Hellinghausen ist zudem unerschütterlicher Optimist. Er hat als Komponist nun jede Menge Zeit, um neue Werke zu schreiben! Und das tut er auch, denn an Ideen mangelt es dem 45jährigen Westerwälder sicherlich nicht. Der ist ein Macher – ohnehin schon und jetzt erst recht. 2017 hat er Papst Franziskus höchstpersönlich seine für den Heiligen Vater komponierte Messe in die Hand gedrückt. 

weiterlesen »
News, Orchestra

Thomas Doss, komponiert man in der Corona-Krise mehr?

Thomas Doss, komponiert man in der Corona-Krise mehr?

Für Komponisten könnte die Zeit, die sie nun zu Hause verbringen, weil sie sich ohnehin nicht mit anderen Menschen außerhalb des eigenen Hausstandes treffen dürfen, ja Gold wert sein. Endlich mal Zeit, all die Gedanken zu Papier zu bringen! Doch natürlich ist es anders. Komponiert man mehr in der Corona-Krise? Vermutlich schon – doch Thomas Doss will raus. Und macht sich große Sorgen um die Kultur insgesamt. 

weiterlesen »
Brass, Wood

Atemtraining und Atemtrainingsgeräte für Bläser

Atemtraining und Atemtrainingsgeräte für Bläser

Mehr Kraft, bessere Luftführung und ein größeres Atemvolumen. Dazu noch ein schönerer Ton und längerer Atem. Wer die Beschreibungen von Atemtrainingsgeräten für Bläser liest, kommt schnell in die Versuchung, sich eine Sammlung dieser vermeintlichen Wunderartikel zuzulegen. Doch halten die Geräte tatsächlich das, was die Werbung verspricht? Und wie findet man heraus, welches Gerät eventuell für einen selbst geeignet ist?

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!
Brass, News, Wood

Musikalisch durch die Corona-Krise – Leitfaden für Eltern

Musikalisch durch die Corona-Krise – Leitfaden für Eltern

Wie können Kinder auch in der Corona-Krise glücklich und motiviert musizieren? Wie kann man den musikalischen Alltag gestalten? Abhilfe soll dieser Leitfaden für Eltern sein, den die Musikerin und Musikpädagogin Kristin Thielemann erstellt hat. “Sie dürfen ihn gerne mit anderen teilen”, schreibt sie. Auch als PDF-Download ist er hier erhältlich.

weiterlesen »