Trio Toccata

  • 11.10.2020, Biberach an der Riß, Stadtpfarrkirche St. Martin
  • 31.10.2020, Ravensburg, Liebfrauenkirche
  • 01.11.2020, Langenargen, St. Martin
  • 13.12.2020, AT-Schwarzenberg/ Vorarlberg, Pfarrkirche

Das Trio Toccata spielt Musik für die seltene Kombination von zwei Trompeten und Orgel. Im Zentrum stehen oft barocke Konzerte für Trompete und Orgel (Händel – Feuerwerksmusik/ Wassermusik, Vivaldi, Manfredini, Albinoni, Aldrovandini). Daniel Bucher (Kirchheim/ Teck, Trompete) und Florian Keller (Langenargen, Trompete) geben einen Einblick in die klangliche Bandbreite der Trompetenfamilie indem auch Piccolotrompete (Bachtrompeten) und Flügelhorn zum Einsatz kommen. Romantische Orgelmusik von Münsterorganist Patrick Brugger (Salem, Orgel) bereichert das Programm. Sowohl kammermusikalische Werke wie auch Werke für Streichorchester und Solisten werden dargeboten. Im Genre Kammermusik stehen vor allem Triosonaten des Barock im Programm. Alle drei Musiker von Trio Toccata haben an der Musikhochschule Stuttgart studiert und sind als Musikpädagogen und Solisten am Bodensee tätig. Seit 5 Jahren spielen sie gemeinsam im Konzert für Trompete und Orgel in der Bodenseeregion, im Dreiländereck, in Oberschwaben, an der ober-schwäbischen Barockstraße und im Allgäu.

« zurück