Orchestra, spielBAR | Von Katja Brunk

Weihnachtsgrüße aus Russland – »Russian Christmas Music« von Alfred Reed

Alfred Reed

1944 war ein ereignisreiches Jahr, vor allem geprägt durch den Zweiten Weltkrieg. 1944 war aber auch blasmusikalisch gesehen ereignisreich, denn Alfred Reed erhielt den Kompositionsauftrag zu einem Werk »russischer Musik« für ein Konzert in Denver/Colorado. Ziel dieses Konzerts war es, die sowjetischamerikanischen Beziehungen zu verbessern. Nur 16 Tage vor dem Konzert begann Reed mit seiner Komposition – herausgekommen ist dabei ein Werk, das zu den meistgespielten Werken für Blasorchester gehört: die »Russian Christmas Music«.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!