Orchestra, Praxis | Von Wolfgang Schüler

Willkommen im Zeitgitter – Rhythmus-Workshop von Wolfgang Schüler (3)

Ich hoffe, Sie hatten vielleicht schon das eine oder andere Aha-Erlebnis? In dieser Folge werden wir erstens die binären Akzentübungen abschließen, zweitens selbige anhand eines bekannten Beispiels anwenden lernen und drittens eine unterhaltsame und sehr nützliche Ensembleübung kennenlernen.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!