Workshop mit Harmonic Brass

24.04.2021
Harmonic Brass
Blech
73207 Plochingen, Deutschland, Ev. Gemeindehaus

TEIL I DES WORKSHOPS

In dieser ersten Einheit geht es um die Lösung von instrumentenspezifischen Ansatzproblemen, es wird sich um Atmung und Atemtechnik gekümmert, um Blastechnik und um die grundsätzliche Herangehensweise an das Instrument.

Die Profis vermitteln Tipps und Tricks für das eigene Üben und beantworten alle Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Viele gemeinsam praktizierte Einblasübungen runden diese erste Einheit ab.

Workshops und Masterclasses mit HARMONIC BRASS

TEIL II DES WORKSHOPS

Im zweiten Teil werden Gruppen gebildet, die der Reihe nach von allen Dozenten betreut werden.

Mit einem eigens dafür entwickelten Lehrkonzept möchte HARMONIC BRASS sicherstellen, dass die Schülerinnen und Schüler von möglichst jedem Ensemblemitglied unterrichtet werden.

Hans Zellner, der Meisterarrangeur und Musical Director von HARMONIC BRASS bereitet für jeden Workshop individuell ausgearbeitetes Lehrmaterial vor, das nun in diesen Gruppen gespielt und geprobt wird.

Workshops und Masterclasses mit HARMONIC BRASS

TEIL III DES WORKSHOPS

Im dritten Teil dieses Workshops werden die einzelnen Gruppen zu einem großen Ensemble zusammengesetzt. Die zuvor erarbeiteten Stücke werden nun intensiv gemeinsam geprobt und dann, am nächsten Tag im Rahmen eines Festgottesdienstes, einer Matinee oder eines Konzertes aufgeführt. Auch dies ist ein wichtiger Punkt für HARMONIC BRASS:

Gemeinsam erarbeitete Stücke werden auch gemeinsam aufgeführt. Aufregung vor dem Spielen und Freude über das Gelingen inklusive.

« zurück