Brass, Orchestra, Praxis, Wood | Von Dr. Cesar Marinovici

Gehörbildung – aber wie!? – Vom Unbewussten ins Bewusste

Aus der Praxis habe ich erfahren, dass der Mensch im Unterbewusstsein eine gewisse Qualität besitzt, die ins Bewusstsein übertragen werden muss, wodurch das musikalische Gehör unerwartet schnell endgültig gebildet wird. Nach ein paar theoretischen Prinzipinformationen folgen die Übungen. Die ersten richtigen Intervallbenennungen der Studierenden starten von Anfang an. Die Übertragung ins Bewusstsein ist schon präsent….

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!