Orchestra

Braucht Musik ein Gewissen? Über Klang und Ethik

Braucht Musik ein Gewissen? Über Klang und Ethik

Die Rechtsradikalen haben ihre eigenen Märsche, ihre eigene Rockmusik. Es gibt ­Lieder, die direkt zu Gewalt und Intoleranz auffordern. Besitzt Musik denn keinerlei ­Gewissen? Kennen Klänge keine Ethik?

Schon die altgriechischen Philosophen verbanden die Musik mit ethischen Frage­stellungen. Platon zum Beispiel meinte, „das Wichtigste in der Erziehung“ beruhe auf der Musik. Denn ihr Zeitmaß und ihr Wohlklang seien dazu geeignet, junge Menschen zu guten, anständigen Bürgern zu machen. Die Musik müsse darum im Zentrum aller Erziehung ­stehen.

Platon beschrieb Musik als ein „Geschenk der Götter“, das in den unharmonischen Zustand der menschlichen Seele die Harmonie zurückbringt. Die häufigen, regelmäßigen Ritualfeste der alten Griechen sah er als notwendige Ruhepausen, um die Balance der Seele und die Ordnung der Dinge wiederherzustellen. Daher müsse bei diesen Festlichkeiten die Musik eine zentrale Rolle spielen. Ähnlich sahen es die alten Chinesen. Musik, sagten sie, habe den Zweck, die Welt im Gleis zu halten.

weiterlesen »

News

Meisterkurse in Osnabrück: die Spring Academy

Meisterkurse in Osnabrück: die Spring Academy

Jungen Musikerinnen und Musikern bietet das Institut für Musik der Hochschule Osnabrück mit der Spring Academy 2020 (13. bis 15. März) ein Meisterkurswochenende, bei dem Unterricht, Coaching sowie die Vermittlung pädagogischer und musiktheoretischer Grundkompetenzen auf dem Programm stehen.

weiterlesen »

News

Musik und Unterricht im digitalen Raum

Musik und Unterricht im digitalen Raum

Welche Lernformen und Aufgabenformate eignen sich für das Lernen und Lehren mit mobilen Endgeräten? Welche technischen Hürden müssen Musikpädagogen berücksichtigen? Die zweiphasige Fortbildung „Musik & Unterricht im digitalen Raum“ (ab 15. Mai) lädt Lehrkräfte an Musikschulen, Schulen und im freien Beruf ein, sich mit digitalen Dingen auszuprobieren und Erfahrungen für die eigene Unterrichtspraxis zu sammeln.

weiterlesen »

News

Fortbildung: Aufbau von Querflötenensembles

Fortbildung: Aufbau von Querflötenensembles

Probenmethodik und Dirigiertechnik, Klangbalance in großen Ensembles, Besetzungs- und Bearbeitungspraxis, Stilistik und Interpretation: Mit der zweiphasigen Fortbildung „Von Piccolo bis Subkontrabass“ (ab 2. April) unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Thalheimer, Sarah Szarek und Eva Praetorius lädt die Bundesakademie Trossingen Flötisten, Flötenlehrer und Studierende ein, sich intensiv mit Ensemblespiel und Ensembleleitung zu befassen.

weiterlesen »

Orchestra

Niki Wüthrich: Musik ist Leidenschaft

Niki Wüthrich: Musik ist Leidenschaft

Der Schweizer Niki Wüthrich ist Dirigent des Blasorchesters der Stadtmusik St.Gallen, der Stadtmusik Zürich (seit 2013) und der Stadtmusik Bremgarten (seit 2010). Musik ist Leben und Leidenschaft für den Schweizer Niki Wüthrich. Ein Porträt.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!
Wood

Tontechnik für Holzbläser

Tontechnik für Holzbläser

Bei Holzblasinstrumenten wird der Ton nicht ausschließlich über den Schalltrichter, sondern auch über die Grifflöcher abge­geben. Was muss bei der Mikrofonierung von Holzblasinstrumenten aufgrund dessen berücksichtigt werden?

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!
Brass

LaBrassBanda-Tubist Stefan Huber

LaBrassBanda-Tubist Stefan Huber

Der LaBrassBanda-Tubist Stefan Huber ist seit 2014 der Nachfolger von Andreas Hofmeir. Im Münchner Hofbräuhaus spricht er unter anderem über musikalische Vielseitigkeit und Politik.

Der gesamte Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.
Anmelden Jetzt abonnieren!
Veranstaltungen

19. Sinfonisches Konzert der Dresdner Bläserphilharmonie

19. Sinfonisches Konzert der Dresdner Bläserphilharmonie

Das 19. Sinfonische Bläserkonzert der Dresdner Bläserphilharmonie steigt am 23. Februar im Konzertsaal des Kulturpalasts Dresden. Innehalten, Besinnen – Gedenken an Menschen und wichtige Ereignisse. So wurde das Konzertprogramm der Dresdner Bläserphilharmonie von ihrem langjährigen musikalischen Leiter Stefan Fritzen (1940–2019) noch geplant.

weiterlesen »