News

Show-Big Band aus Brasilien besucht Thumer Orchesterverein

Show-Big Band aus Brasilien besucht Thumer Orchesterverein

Bald wird’s Bras(s)ilianisch in Thum: Denn vom 30. August bis 4. September gastiert die brasilianische Profi-Big Band “Orquestra de Teutônia” beim Verein Jugendblasorchester der Stadt Thum / Erzgeb. e. V. Neben gemeinsamen Aktivitäten und Proben stehen auch Konzerte in Thum und Chemnitz auf dem Programm. 

weiterlesen »
News

Woodstock Academy – Das Rahmenprogramm

Woodstock Academy – Das Rahmenprogramm

Zum zweiten Mal startet die Woodstock Academy von 21. bis 28. August 2022 in den Kitzbüheler Alpen voll durch. Die drei Orte Brixen, Kirchberg und Westendorf werden zum musikalischen Hotspot für Musikerinnen und Musiker aus ganz Österreich, Deutschland und Europa. Und auch für BesucherInnen aus der Region gibt es einiges zu sehen und zu hören. Ein buntes Rahmenprogramm erwartet Gäste wie Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

weiterlesen »
News

Vorverkauf für das Woodstock der Blasmusik 2023 startet

Vorverkauf für das Woodstock der Blasmusik 2023 startet

Nach dem lang ersehnten Jubiläum im Jahr 2022 startet das Woodstock der Blasmusik 2023 ist die elfte Ausgabe. Von 29. Juni bis 2. Juli 2023, um genau zu sein! Der Ticketverkauf für das größte Blasmusikfestival Europas beginnt am 18. August 2022 um Punkt 12.00 Uhr. Für Fans heißt es: Wecker stellen und zuschlagen!

weiterlesen »
News

Alsfelder Musiker erhielten Spezialauftrag in Düsseldorf

Alsfelder Musiker erhielten Spezialauftrag in Düsseldorf

Der show and brass band der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Alsfeld wurde im Juli wieder ein besonderes Erlebnis zuteil. Die Musikformation durfte auf Einladung des Sankt Sebastianus Schützenvereins auf der größten Kirmes am Rhein in Düsseldorf aufspielen. Dabei waren die Alsfelder nicht als “Standardkapelle” gebucht, sondern wurden während der sonntägigen Veranstaltung zur besonderen Verwendung eingesetzt.

weiterlesen »
News

Vom Ukraine-Krieg betroffene Musik- Ensembles können in Rheinsberg proben

Vom Ukraine-Krieg betroffene Musik- Ensembles können in Rheinsberg proben

Mit dem Förderprogramm “Rheinsberger Residencies for Refugees” initiiert die Musikakademie Rheinsberg ein weiteres Residenzprogramm für Profi-Musikerinnen und -Musiker: Drei durch den Krieg in der Ukraine betroffene Ensembles erhalten ab Oktober 2022 die Möglichkeit ein fünftägiges Residenzprogramm zu absolvieren. Finanziert wird das Projekt aus Fördermitteln, die das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg der Musikkultur Rheinsberg zu diesem Zweck zur Verfügung stellt.

weiterlesen »
News

Ötigheim ist “Landmusikort des Jahres 2022”

Ötigheim ist “Landmusikort des Jahres 2022”

Ötigheim ist als Landmusikort des Jahres 2022 in Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Gleichzeitig bekam die Gemeinde im Kreis Rastatt den mit 30.000 Euro dotierten Ersten Bundespreis verliehen. Im Rahmen des Förderprogramms Landmusik werden 2022 deutschlandweit zehn Kommunen als Landmusikort des Jahres vom Deutschen Musikrat ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 22. Juli im Rahmen eines festlichen Konzerts auf der Freilichtbühne Ötigheim statt. Im Namen des Deutschen Musikrats und der Landmusik-Jury überreichte Juryvorsitzende Prof. Dr. Ulrike Liedtke die Plakette “Landmusikort des Jahres 2022” an Bürgermeister Frank Kiefer.

weiterlesen »
News

Musikmesse Nürnberg 2023

Musikmesse Nürnberg 2023

Die neue Musikmesse Nürnberg findet erstmals von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. März 2023 in der Messe Nürnberg statt und begleitet die Freizeit Messe (22. bis 26. März 2023). Die Messe stellt die Vielfalt und Qualität des Musikinstrumentenbaus in den Vordergrund und richtet sich an Musiker, vom Anfänger bis zum Profi. 

Rund 100 Aussteller werden von 24. bis 26. März auf der Musikmesse Nürnberg erwartet, die dann ihre Angebote für Profi- und Hobbymusiker vorstellen, dazu zählen Streich- und Zupfinstrumente, Holz- und Metallblasinstrumente sowie Tasteninstrumente. Auf der Musikmesse Nürnberg präsentieren kleine Handwerksbetriebe, mittelständische Industriebetriebe, Zulieferer von Materialien und Werkzeugen, Hersteller von Zubehör, Notenverlage und Großhändler ihre Angebote und richten sich an interessierte Musiker. Musik-Schüler und -Studenten, Orchestermusiker und Solisten aber auch Fachhändler aus dem In- und Ausland finden auf der Musik-Messe Nürnberg Instrumente sowie Beratung auf höchstem Niveau. Die Besucher können die Instrumente auf der Messe anspielen und sich direkt beim Erbauer über die Besonderheiten informieren. Die Musikmesse Nürnberg ist damit deutschlandweit die einzige Plattform, die Musikern ein Angebot dieser Breite bietet.

weiterlesen »
News

DBJ-Wettbewerb “Stay in touch!”

DBJ-Wettbewerb “Stay in touch!”

Während der letzten zweieinhalb Jahre stellten geschlossene Grenzen, eingeschränkte Kontaktmöglichkeiten und Lockdowns in Folge der Corona-Pandemie die internationale Jugendarbeit vor neue Herausforderungen. Die Deutsche Bläserjugend hat diese Zeit genutzt, um selbst neue internationale Partnerschaften aufzubauen und neue Ansätze der internationalen Jugendarbeit auszuprobieren. Um Vereine und Verbände, die diese Zeit ebenfalls für neue Ideen der internationalen Jugendarbeit genutzt haben, auszuzeichnen und diese Ideen zu sammeln, wurde der Wettbewerb „Stay in touch!“ entwickelt. 

weiterlesen »
News

WMC: Harmonie-Weltmeister kommt aus Portugal

WMC: Harmonie-Weltmeister kommt aus Portugal

In der Höchststufe der Harmonien schien am vergangenen WMC-Wochenende in Kerkrade alles auf einen Sieg der favorisierten Harmonie aus Thorn (NL) hinauszulaufen. Für die Überraschung sorgte aber das Orquestra de Sopros da Academia de Artes de Chaves aus Portugal. Unter der Leitung von Luciano Pereira zeigte das Ensemble eine beeindruckende Performance, die die Jury mit 97,23 Punkten bewertete. Thorn landete mit hervorragenden 96,63 Prozent auf Rang zwei. Dirigent Jan Cober war zutiefst enttäuscht und konnte die Entscheidung der Jury nicht nachvollziehen.

weiterlesen »
News

65. Rasteder Musiktage erfolgreich zu Ende gegangen

65. Rasteder Musiktage erfolgreich zu Ende gegangen

Die “Rasteder Musiktage“ sind das jährliche Musikevent der Superlative, so die Schlagzeile auf der Homepage der Ausrichter. Dass es so ist, beweisen stets mehrere ausschlaggebende Fakten. Da wäre die bereits 65. Auflage mit einem gestandenen Orga-Team um Torsten Wilters und Stefan Scheffler, die Akzeptanz und Unterstützung der regionalen Öffentlichkeit bis zur Landesregierung, eine mögliche Unterstützung durch den Bundesverband BDMV, dem Drum Bands Europe Partners und der World Association of Marching-Show-Bands (WAMSB). 

weiterlesen »