News | Von Rebecca Schmid

Welt Jugendmusik Festival findet 2021 statt

Welt Jugendmusik Festival

Vom 08. – 11.07.2021 wird in Zürich zum siebten Mal das Welt Jugendmusik Festival durchgeführt. Obwohl die Folgen der Corona-Pandemie in vielerlei Hinsicht schwer einschätzbar sind, hält das Organisationskomitee an der Durchführung fest und setzt alles daran, den Jugendlichen aus aller Welt und dem Publikum ein unvergessliches Festival zu bieten. Angestrebt wird die Teilnahme von 80 Blasmusikformationen mit insgesamt rund 3.500 Teilnehmenden aus dem In- und Ausland.

Viele Jugendmusikorchester mussten in den vergangenen Wochen auf das gemeinsame Musizieren verzichten und können es kaum erwarten, wieder loslegen zu dürfen. Das Welt Jugendmusik Festival bietet den Jugendmusikformationen bereits jetzt eine Perspektive für das kommende Jahr. Mit der Teilnahme in Zürich können sich die Jugendorchester in 2021 auf einen fulminanten Höhepunkt freuen. Der musikalische Wettbewerb steht Jugendorchestern aus der ganzen Welt offen und ermöglicht einen internationalen Vergleich des Ausbildungsstandards. Ziel ist es zudem, Kontakte zwischen jungen Menschen aus verschiedenen Ländern, Kontinenten und Kulturen zu ermöglichen.

Hochgesteckte Ziele

In Bezug auf die Durchführung großer Konzertveranstaltungen sowie auf das Reisen grösserer Gruppen im kommenden Jahr sind noch viele Fragen offen. Das Organisationskomitee ist sich bewusst, dass die Vorbereitungen Flexibilität erfordern. werden. Die Verantwortlichen haben sich trotz der zu erwartenden Herausforderungen das hohe Ziel gesteckt, 80 Jugendorchester aus aller Welt nach Zürich zu holen, das entspricht rund 3.500 Musikern. Diese werden in fünf verschiedenen Wettbewerbskategorien gegeneinander antreten: Konzertwettbewerb (Harmonie, Fanfare, Brass Band), Parademusik, Hallenshow, Perkussion und zum zweiten Mal auch Big Band. Teilnehmen können Jugendorchester mit Mitgliedern bis zu 25 Jahren. Bewertet werden die Vorträge von namhaften Experten aus dem In- und Ausland. Das Organisationskomitee wird sich intensiv darum bemühen, dass auch für die siebente Auflage des Welt Jugendmusik Festivals Jugendmusikorchester aus verschiedenen Ländern und von mehreren Kontinenten nach Zürich kommen werden, damit der Anlass seinen Namen WELT Jugendmusik Festival erfüllt.

Reichhaltiges Rahmenprogramm

Das Welt Jugend Musik Festival soll nicht nur ein spannender Wettbewerb für die teilnehmenden Jugendlichen bieten, sondern das Publikum auch mit unterhaltsamen Konzerten begeistern. Geplant sind eine große Eröffnungs- und Schlussfeier im eindrücklichen Hallenstadion, ein Festumzug durch die Bahnhofstrasse sowie Galakonzerte und freie Konzerte in der ganzen Stadt. 

Das Organisationskomitee kann bei den Vorbereitungen auf breite Unterstützung zählen. Der Schweizer Jugendmusikverband ist Patronatsgeber des Festivals. Zudem sind bereits über 40 namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und kulturellen Kreisen dem Patronatskomitee beigetreten. Das Patronatskomitee wird bereits zum zweiten Mal vom Zürcher Alt-Stadtrat Martin Vollenwyder präsidiert.

Bis zum 31. Oktober 2020 können sich nationale und internationale Jugendorchester zum Festival anmelden. Auf der Internetseite www.wjmf.ch finden Interessierte alle Informationen. Die Anmeldung kann direkt online gemacht werden. Bei Fragen steht die Geschäftsleiterin, Karin Giger, zur Verfügung unter info@wjmf.ch